Jugendarbeit

 

Die Jugendarbeit stellt einen großen Teil der Vereinsarbeit dar. Die meisten unserer Mitglieder sind Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 25 Jahren. Aus diesem Grund wird auch seit über 50 Jahren in unserem Verein aktiv Jugendarbeit betrieben. Die Kinder und Jugendlichen gilt es nicht nur in den Trainingsstunden, sondern auch bei Vereinsaktivitäten außerhalb des Sportes zu fördern und zu unterstützen. Viele Veranstaltungen haben sich in den letzten Jahren etabliert und sind ein fester Bestandteil der Jugendarbeit geworden. 

Das Sommerfest ist eine dieser Veranstaltungen. Neben vielen kleinen und großen Angeboten für Kinder und Jugendliche stellt die Spaßolympiade den größten Part in der Jugendarbeit an diesem Tag. Auch die "Tour durch Rheinhessen" und die "Halloween Nacht" gehören seit vielen Jahren zum festen Jahresprogramm. All diese Veranstaltungen ermöglichen den Kindern und Jugendlichen sich auch außerhalb der Sportart auszutauschen und soziale Kompetenzen zu fördern.

Im Jahr 2017 wurde ein weiterer großer Bestandteil in der Jugendarbeit erarbeitet. Am 10.02.2017 wurde in der ersten Jugendvollversammlung die Jugendordnung vorgestellt. Diese wurde am 10.03.2017 durch die Mitglieder des Taekwondo und Allkampf Club Armsheim e.V. bestätigt und ist somit fester Bestandteil der Satzung. Die Jugendordnung betrifft alle Kinder und Jugendlichen des Vereins bis zum Alter von 25 Jahren. Sie ermöglicht den Kindern und Jugendlichen sich aktiv in den Verein einzubringen. Gleichzeitig lernen sie die Arbeit in einem Verein kennen. 

Die Jugendordnung gibt den Kindern und Jugendlichen das Recht, selbstständig über die ihr zufließenden Mittel zu entscheiden. Hiefür wird in der Jugendvollversammlung der Jugendausschuss gewählt. Dieser vertritt die Interessen und Belange der Jugendvollversammlung. Das Mindestwahlalter beträgt 7 Jahre. In den Jugendausschuss ist jedes Vereinsmitglied ab dem vollendetem 12. Lebensjahr wählbar. Eine kurze Wahlperiode von einem Jahr ermöglichst den Kindern und Jugendlichen die Vereinsarbeit kennenzulernen, ohne eine langfrisitige Verpflichtung eingehen zu müssen und so weiterhin flexibel zu bleiben. 

Die Jugendarbeit hat seit Jahrzehnten einen sehr hohen Stellenwert in unserem Verein. Diese ist nur mit der Unterstützung der Eltern möglich.  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.