Prüfung im Taekwondo und Allkampf Club Armsheim e.V.

Am 08. November 2019 haben alle Teilnehmer die anspruchsvolle Prüfung erfolgreich abgelegt. Herbert Simon (7. DAN Taekwondo) befragte die Teilnehmer in den Kategorien:Poomsae (Schattenkampf/Kunst-Bewegungsform), Ilbo Taeryon (Ein-Schritt Kampf), 1-1 Kampf (Vorstufe zum Freikampf), Chayo Taeryon (Freikampf), Pratzenübungen, Hosinsul (Selbstverteidigung), Kyok Pa (Bruchtest) und Theorie. Am Ende nahmen folgende Taekwondoin stolz ihren neuen KUP-Grad entgegen: Yussra Mouahid, Sophia Jacobs, Wildan Alp, Karim Horuz (alle 9. Kup, weiß-gelb), Jannis Stahl (8. Kup, gelb), Lea Fleischmann, Zoe Ben Mahmoud, Benedict Mazur, Amelie Maus, Tim Schnur (alle 6. Kup, gelb-grün), Cintia Szokolics, Leonie Romeike (beide 6. Kup, grün), Hanh Geyrhofer (5. Kup, grün-blau) und Kai-Willi Pfennig (4. Kup, blau).

Der Vorstand gratuliert allen Prüflingen und dankt den beiden ehrenamtlichen Trainern der Taekwondo-Kinder: Isabella Ludwig und Hanh Geyrhofer. Sie haben die Schüler in zahlreichen Trainingseinheiten perfekt auf die Prüfung vorbereitet.

Fürweitere Informationen oder ein kostenloses Probetraining wenden Sie sich bitte an den 1. Vorsitzenden, Jochen Lukassowitz (Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder besuchen Sie unsere Website: www.taekwondo-armsheim.de   

KUP_2019_II.png

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.